Der Bundesgerichtshof zur Schadensberechnung nach Urheberrechtsverletzung

“Eine Lizenzierung nach Verletzung ist nicht ohne weiteres geeignet, den objektiven Wert der bloßen (zukünftigen) Nutzung zu belegen” 

Weiterlesen …

Was wir rechtlich aus der Corona Krise lernen sollten – vergleicht Euch!

Auch nach üver einem Jahr scheine ich nicht der einzige zu sein, der sich fragt, wie es nun weitergeht. Eines ist klar: nichts ist klar... Dies gilt nicht nur für die Frage, ob und wann wir dieses Virus in den Griff bekommen werden, sondern auch für meine erste Zusammenfassung aus juristischer Sicht.  

Weiterlesen …

Die Panoramafreiheit und ein Kreuzfahrtschiff

Heute möchte ich mich einer Entscheidung des Bundesgerichtshofes aus 2017 widmen, die zumindest bei mir so etwas wie Urlaubsstimmung aufkommen lässt. Anlass der Streitigkeit war die Frage, ob es erlaubt ist, Fotos von Kreuzfahrtschiffen, welche den bekannten “AIDA-Kussmund” tragen, zu gewerblichen Zwecken zu verbreiten. 

Weiterlesen …

nach oben