Unser Blog startet frisch ins neue Jahr

In den vergangenen Jahren haben wir  in unserem halbwegs regelmäßig (begriffsnotwendig daher irgendwie auch halbwegs unregelmäßig) Inhalte zu Themen aus dem Medien- und Urheberrecht veröffentlicht. Neben Praxisbeispielen aus dem Kanzleialltag und Berichten über Veranstaltungen, an denen wir teilgenommen haben, fanden sich auch aktuelle Urteile sowie der ein oder andere Tipp für unsere Leser. Schon ganz ok – aber so richtig der Kracher war’s noch nicht. Irgendwie mittelmäßig.

Nachdem wir uns damit aber nicht zufriedengeben und vor allem unseren Lesern einen echten Mehrwert bieten wollen, haben wir uns dazu entschieden, 2017 zu liefern und mit unserem Blog ordentlich Gas zu geben.

Angesprochen werden nach wie vor weiterhin Kreative aller Art, die leicht verständlich den ein oder anderen Tipp für ihren beruflichen Alltag mitnehmen möchten.

Anders als bisher herrschen von nun an aber Struktur und Regelmäßigkeit.

Jeder Monat steht unter einem definierten Motto und einmal die Woche gibts frischen Content. Januar und Februar widmen wir uns den allgemeinen Grundsätzen des Urheberrechts und den Basics der guten alten Nutzungsrechte.

Wir werden Euch über das ganze Jahr mit frischen Artikeln versorgen, Mitschnitte und Slides von Veranstaltungen zur Verfügung stellen, die wir gerade vorbereiten und daneben erhaltet Ihr in regelmäßigen Abständen Reposts unserer Artikel, die wir in der Vergangenheit für die ProfiFoto geschrieben haben.

Anwaltsdeutsch? Fehlanzeige!

Obendrauf – und da sind auch wir schon richtig aus dem Häuschen - haben wir uns dazu entschieden, in den nächsten Wochen mit einem eigenen Podcast an den Start zu gehen. Hier werden wir vor allem Menschen interviewen, die in der Kreativbranche arbeiten und sie zum Umgang mit rechtlichen Fragestellungen in ihrem Berufsalltag löchern. Die ersten Freiwilligen haben sich schon bereit erklärt uns Rede und Antwort zu stehen und wir wetten drauf, dass sie dem / der ein oder anderen da draußen schon ein Begriff sein dürften und Ihr von Ihren Antworten auf unsere Fragen Einiges lernen könnt.

Wenn Ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, tragt Euch gerne hier in unsere Mailingliste ein. Vor uns liegt ein spannendes Jahr 2017 und wir würden uns freuen, wenn Ihr uns auf diesem Weg begleitet!

 

 

Zurück

nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos