Podcast kreativ[ge]recht - 036 - Q&A - keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme

Kann der Hinweis "Keine Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme" wirklich Seitenbetreiber davor bewahren, für Rechtsverletzungen auf ihrer Seite zur Verantwortung gezogen zu werden? 

In dieser Folge beantworte ich eine Frage aus der kreativ[ge]recht Facebookgruppe, die sich mit der Frage befasst, ob ich wirklich durch einen Hinweis auf meiner Website geltendes (Urheber-) Recht außer Kraft setzen und Kreative auf einen kostenfreien Hinweis darauf, dass ich ihre Inhalte ohne Nutzungsrecht verwende, verweisen kann. Im konkreten Fall wurde für den Verstoß gegen diese vermeintliche Hinweispflicht auch noch eine Gegenklage angekündigt. Kann das sein? 

Nein. Warum und wieso das Ganze für den Websitebetreiber sogar  noch zum rechtlichen Bumerang werden kann, erkläre ich Dir in dieser Folge. 

Hier geht es direkt zu iTunes und hier der Link zum direkten Download der Folge. 

Hört rein und zögert bitte keine Sekunde uns zu kontaktieren, wenn Ihr Fragen, Tipps oder Anregungen für den Podcast habt!

Wenn Ihr mögt, bewertet den Podcast gerne bei iTunes!

---

kostenfreies Webinar - 5 Tipps für den richtigen Umgang mit Bilderklau

---

Wenn Ihr sehen möchtet, wie die Diskussion um dieses Thema weitergeht, werdet Teil der kreativ[ge]recht Community und tretet der Facebook-Gruppe bei

---

Für Fragen rund um alle urheber- und medienrechtlichen Themen stehen wir natürlich jederzeit gerne persönlich zur Verfügung. Und keine Sorge, wir weisen darauf hin, bevor Kosten für unsere Tätigkeit entstehen!

 

 

Zurück

nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos