Podcast kreativ[ge]recht - 033 Q&A - Das perfekte Model Release

In dieser Folge geht es um die Frage nach einem "wasserdichten Schrieb" für einen Fotografen, um Mitarbeiterportraits, die er für einen Kunden erstellt hat, auch als Eigenwerbung verwenden zu dürfen. Ich versuche Euch in der Folge ein Gefühl dafür zu geben, welche Punkte Ihr immer berücksichtigen solltet, wenn Ihr solche Model Releases verwendet.
 
Schließlich ist mir aufgefallen, dass es den "wasserdichten Schrieb" aktuell nicht im Netz gibt. Es gibt viele Quellen für Vorlagen, so richtig auf den Einzelfall passen diese aber meiner Meinung nach nicht. Immer zum Anwalt ist sicher eine Alternative, aber naja... 
 
Daher mein Angebot an Dich:
 
1. Höre Dir die Folge bis zum Schluss an.
 
2. Werde Teil der kreativ[ge]recht Community unter https://www.facebook.com/groups/184466058760026/ 
 
3. Hilf mir dabei, den (zumindest nahezu) perfekten Schrieb zu erstellen!
 
Ich habe vor, in den kommenden Wochen in der Gruppe zu diskutieren, was alles in ein Model Release gehört. Wenn wir das zusammen haben, erstelle ich eine Vorlage, die alles enthält, was das Kreativherz begehrt. Über Streichen der Passagen, die für Euren Job gerade nicht wichtig sind, erhaltet Ihr damit im Handumdrehen ein Release, das auf den konkreten Fall zugeschnitten ist und müsst Euch nicht mit dem begnügen, was das Netz aktuell hergibt. Die Vorlage geben wir danach (natürlich) kostenfrei für alle raus. 
 
 
--- 

Hier geht es direkt zu iTunes und hier der Link zum direkten Download der Folge. 

Hört rein und zögert bitte keine Sekunde uns zu kontaktieren, wenn Ihr Fragen, Tipps oder Anregungen für den Podcast habt!

Wenn Ihr mögt, bewertet den Podcast gerne bei iTunes!

---

Wenn Ihr sehen möchtet, wie die Diskussion um dieses Thema weitergeht, werdet Teil der kreativ[ge]recht Community und tretet der Facebook-Gruppe bei

---

Für Fragen rund um alle urheber- und medienrechtlichen Themen stehen wir natürlich jederzeit gerne persönlich zur Verfügung. Und keine Sorge, wir weisen darauf hin, bevor Kosten für unsere Tätigkeit entstehen!

 

 

Zurück

nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos