Podcast kreativ[ge]recht 023 - Urheberrecht im Social Web und Segeln im Shitstorm mit Tanja "Frau Hölle" Cappell

Tanja hat sich unter dem Künstlernamen Frau Hölle mit Sketchnotes, Lettering und Illustration einen Namen gemacht und spricht mit mir in dieser Folge zunächst darüber, wie sie den Weg in die Selbstständigkeit gefunden hat. 

 

Da Tanja neben der Tätigkeit als Buchautorin auch als Social Media Influencerin am Start ist, ist gerade Instagram die Plattform, auf der sich Großteile ihres beruflichen Lebens abspielen. Wir sprechen daher in der Folge auch darüber, wie man sich im Social Web und gerade bei Instagram rechtssicher bewegt und ich erkläre Euch natürlich auch, was passiert, sollte es doch mal zu einer Rechtsverletzung kommen. 

Schließlich landen wir bei bei der Kehrseite der Social-Media-Medaille und beschäftigen uns mit der Frage, ab wann man rechtlich etwas dagegen tun kann, wenn man in einen handfesten Shitstorm geraten ist und ob man auch wirklich immer alle rechtlichen Register ziehen sollte. 

---

Links zu Tanja Cappell: 

web http://www.frauhoelle.com/

shop http://www.frauhoelle.com/shop/

neuestes Buch http://www.frauhoelle.com/downloads/hand-lettering-alphabete/ 

facebook https://www.facebook.com/fr.hoelle

instagram https://www.instagram.com/frauhoelle

mail hallo@frauhoelle.com

 

Hier geht es direkt zu iTunes und hier der Link zum direkten Download der Folge. 

Hört rein und zögert bitte keine Sekunde uns zu kontaktieren, wenn Ihr Fragen, Tipps oder Anregungen für den Podcast habt!

Wenn Ihr mögt, bewertet den Podcast gerne bei iTunes!

---

Wenn Ihr sehen möchtet, wie die Diskussion um dieses Thema weitergeht, werdet Teil der kreativ[ge]recht Community und tretet der Facebook-Gruppe bei

Zurück

nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos